Login für MitgliederLogin für Mitglieder

Hier findet ihr verschiedenen Eindrücke aus Ghana.

Neben ihrem Freiwilligendienst erkunden unsere Freiwilligen die nahe Umgebung und ab und zu auch den weit entfernten Norden Ghanas.

Überblick:

Ashaiman

In Ashaiman befindet sich das Volo-Haus, der Hauptwohnsitz unserer Freiwilligen und der First-Contact-Place (FCP). Einen Großteil ihrer Zeit verbringen unsere Freiwilligen daher in und um Ashaiman. Auf dem Markt kaufen sie neben frischen Lebensmitteln auch Stoffe oder Haushaltswaren. Auch die Blessed Clementina Church liegt in unmittelbarer Nähe des Volo-Hauses und wird am Sonntag von Freiwilligen und Kindern besucht.

Ayikuma

Ayikuma, etwas außerhalb des Dorfzentrums liegt das WEM-Centre. In Ayikuma selbst gibt es viele verschiedene Schulen und rundherum eine wunderschöne Natur.

 

Accra

Die Hauptstadt Ghanas liegt nur 20km von Ashaiman entfernt, neben einem großen Markt, gibt es dort viele Sehenswürdigkeiten.

 

Cape Coast

Eine Küstenstadt, die stark vond er Kolonialzeit geprägt wurde. Das Cape Coast Castle diente damals als Hauptumschlagplatz für den Sklavenhandel und ist heute zu einem Museum geworden.

Volta Region

Der Volta See ist der größte Stausee der Erde und ist der größte Energielieferant in Ghana. Rund um den Volta See liegt die Volta Region, die bei Touristen besonders beliebt ist.

 

Mole National Park

Der Mole Nation Park liegt ganz im Norden Ghanas und lockt mit seinen Elefanten viele Touristen, zu dem präsentiert sich Ghana im Norden durch eine ganz andere Landschaft und ein trockenes Klima.

Essen

Kultur

Zum Seitenanfang