Login für MitgliederLogin für Mitglieder

Ein wichtiger Bestandteil der Arbeit von Aktion Lichtblicke ist das Engagement der ehemaligen Freiwilligen. In kleinen Arbeitsgruppen kümmern sie sich um die Öffentlichkeitsarbeit, das Sammeln von Spenden, die Koordination der einzelnen Arbeitsgruppen und vieles mehr.

Wer sich hinter den einzelnen Arbeitsgruppen versteckt erfahrt hier.

 

20200625 112959 resized


Alina Holtkamp
Freiwilligenjahrgang: 2014/2015
Beruf: Studentin
Department: Admin

Darum bin ich dabei:
Ich habe ein unvergessliches Jahr in Ghana erlebt und unglaublich viel für mich daraus mitgenommen, das mich geprägt hat. Durch meine ehrenamtliche Arbeit in Deutschland möchte ich gerne ein Stück weit etwas an das Projekt zurückgeben. Zudem macht es mir Freude mit anderen ehemaligen Freiwilligen in einem produktiven und motivierten Team zu arbeiten und gemeinsam Fortschritte zu erzielen und Lösungen zu finden.

  

 

Merit

 
Merit Pooth
Freiwilligenjahrgang: 2016/17
Department: Admin
Beruf: Studentin der Philosophie und Politikwissenschaften
 
Darum bin ich dabei:
Das Rays of Hope Centre und die Aktion Lichtblicke sind mir in meiner Freiwilligenzeit eng ans Herz gewachsen.
Daher freue ich mich sehr auch über meinen Dienst hinaus eine Möglichkeit zu haben, mich für das Projekt einzusetzen!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Judith
 
Judith Rohleder
Freiwilligenjahrgang: 2019/20
Department: Fundraising
Darum bin ich dabei:
Es macht mir Spaß das Projekt weiterhin zu unterstützen, mit den Mitarbeitern, den Projektkindern und den anderen ehemaligen Freiwilligen im Kontakt zu stehen, und zu sehen, wie wir unter anderem durch die Spenden und das Engagement die Möglichkeit haben, weiter zu wachsen und mehr Kindern die Chance auf Bildung ermöglichen können.
 

 

 

 

 

 

 

Hanna

Hanna Reisch
Freiwilligenjahrgang: 2017/18
Department: Fundraising, Social Media
Beruf: Studentin der Psychologie

Darum bin ich dabei:
Durch meinen Freiwilligendienst beim Rays of Hope Centre durfte ich sehr viel lernen und viele Erfahrungen machen, die mich bis heute stark prägen. Am Meisten schätze ich die Freundschaft, die durch den Austausch zwischen Rays of Hope Centre und der Aktion Lichtblicke Ghana entsteht. Während meines Freiwilligendienstes habe ich viel über globale Ungerechtigkeit gelernt, deswegen ist mir bei meinem Engagement besonders eine macht- und rassismuskritische Selbstreflexion wichtig. Ich fühle mich dem Projekt sehr verbunden und freue mich es auch nach meinem Freiwilligendienst noch unterstützen zu können.

 
 
 
 

Steckbrief Bild Basti

 
Sebastian Kock
Freiwilligenjahrgang: 2018/19
Department: Social Media Department, Volo-Werbung

Darum bin ich dabei:
Mich motiviert die Tatsache, dass ich durch meinen Beitrag zur Ehemaligenarbeit unsere Schützlinge in Ihrer Entwicklung unterstützen kann.

 

 

 

Jule Steckbrief
Jule Müller

Freiwilligenjahrgang: 2018/19
Department: Social Media, We
bsite, Volo-Werbung
Beruf: Studentin (Grundschullehramt)

Darum bin ich dabei:
In Ghana haben mir die Kinder und Menschen jeden Tag aufs Neue ein Lächeln ins Gesicht gezaubert und mein Leben unglaublich reicher gemacht. Jeder Einzelne von Ihnen hat dazu beigetragen, dass ich in Ghana ein zweites Zuhause und eine zweite Familie, die ROHC-Family, gefunden habe, wofür ich wahnsinnig dankbar bin. Für die Arbeit vor Ort in Ghana habe ich viel mehr zurückbekommen, als ich geben konnte und die Erinnerung an diese Zeit reicht aus, damit mir ein kleines Ghana-Lächeln über die Lippen huscht.
Dieses Lächeln schaut auch immer dann vorbei, wenn wir Ehemaligen neue Projekte diskutieren, planen oder organisieren oder es im Verein eine neue Aufgabe gibt und ich weiß, dass unsere ROHC-Family dadurch ein Stückchen größer wird und ein weiters Kind die Möglichkeit zu einer besseren Zukunft erhält.

 

 

Zum Seitenanfang